Corona Demo in Nordhorn – 150 Demonstranten in der Stadt

Nordhorn. Am heutigen Sonntagmittag haben sich ca. 150 Demonstranten in Nordhorn in der Stadt bewegt. Der Grund: Corona Sanktionen / Beschlüsse und alles weitere um Corona.

Die Polizei war über diese Demonstration schon im Vorfeld informiert worden. Beginn war ein Lidl Parkplatz in der Nähe der Polizeidienststelle in Nordhorn. Die Richtung war auch klar – alle wollten Richtung Alte Kirche am Markt. Auf der Neuenhauser Straße, der Lingener Straße und auch in der Firnhaberstrasse demonstrierten sie gegen die aus ihrer Sicht „totalitären Corona Maßnahmen“, wie man uns vor Ort mitteilte.

Ein Lautsprecherwagen macht darauf aufmerksam, was die Demonstranten veranlasst, zu demonstrieren. Es ging um korrupte Politiker, Kontrolle der Bürger durch diese Politiker. Flyer wurden verteilt.

Dadurch, dass die Demonstranten auch auf der Straße liefen, kam es vereinzelnd zu Verkehrsbehinderungen, die aber nicht von Bedeutung waren.