Nordhorn – Mann in der Ochsenstraße zusammengeschlagen und ausgeraubt

Nordhorn (ots) – In den Morgenstunden des 23. Dezember, etwa gegen 4Uhr, wurde
ein Mann nach Verlassen einer Gaststätte in der Ochsenstraße in Nordhorn von
mehreren Personen zusammengeschlagen und getreten. Bei den Tätern soll es sich
um eine Gruppe von mehreren Männern unbekannten Alters handeln. Im Zuge der
Auseinandersetzung wurden dem Opfer dessen Geldbörse und Handy entrissen. Das
Opfer erlitt nicht unerhebliche Gesichtsverletzungen und musste stationär im
Krankenhaus behandelt werden. Die Ochsenstraße soll zur Tatzeit noch belebt
gewesen sein. Mögliche Zeugen, die Hinweise zur Tat und den Tätern geben können,
werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921-3090
zu melden.