Schüttorf – geplanter Diskothekenbesuch endet in Justizvollzugsanstalt

Schüttorf (ots) – In der Nacht zum Sonntag kontrollierten Beamte der
Autobahnpolizei Lingen in Schüttorf in der Industriestraße die Insassen eines
5er BMW. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 21-jährige Fahrer
unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem war er auch nicht im
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen den gleichaltrigen Beifahrer des
Fahrzeugs lag zudem ein Haftbefehl vor. Im Rahmen der Festnahme leistete er
Widerstand gegen die Polizeibeamten. Anschließend wurde er nach der Kontrolle in
die JVA verbracht, wo er nun seine 30-tägige Haftstrafe wegen nicht geleisteter
Zahlungen absitzen muss. Gegen die beiden jungen Männer wurden entsprechende
Strafverfahren eingeleitet.