Feuerwehr Werlte – Informationen und Bilder zu den Sturmeinsätzen

Sturmtief Yilena sorgte in den frühen Morgenstunden auch in Werlte für mehrfache Alarmierungen der Feuerwehr.
Zwei umgestürzte Bäume blockierten die Rastdorfer Straße auf Höhe der Reithalle.
Ein weiterer Baum legte sich auf den Schlenkenweg im Ortsteil Bockholte und musste beseitigt werden.

In der Kellerstraße im Werlter Stadtkern kippte ein ein hoher Nadelbaum auf den First eines Wohnhauses.
Die Feuerwehr sicherte den Baum gegen ungewollte Bewegungen ab und begann mit Hilfe der Drehleiter mit dem Rückschnitt, um das Gebäude zu entlasten.

Die Besetzung des Feuerwehrhauses wurde um ca. 10 Uhr beendet.


Text und Fotos: Feuerwehr Werlte