Heede – Unfallflucht nach Fahrzeugrennen

Heede (ots) – Am 31. Oktober kam es gegen 23.11 Uhr in Heede auf der B401 zu
einem Fahrzeugrennen, bei dem ein Unbeteiligter verunfallte. Der 19-jährige
Fahrer einer Mercedes C-Klasse fuhr auf der B401 aus Richtung der A31 in
Richtung Dörpen. Dabei kamen ihm zwei nebeneinander fahrende Fahrzeuge entgegen.
Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der 19-Jährige nach rechts
ausweichen, wobei er die Schutzplanke streifte. Der Schaden wird auf mehrere
Tausend Euro geschätzt. Der Unfallverursacher fuhr, ohne sich um den
entstandenen Schaden zu kümmern, davon. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg
unter der Rufnummer 04961-9260 entgegen.