Lingen – Verkehrsinsel mit Jungbäumen beschädigt und geflüchtet

Lingen (ots) – Am Dienstag, zwischen 18:00 und 20:15 Uhr befuhr ein bislang
unbekannter Fahrzeugführer mit seinem die Kaiserstraße Richtung Rheiner Straße.
Unmittelbar vor Beginn der Linksabbiegerspur zur Kurt-Schumacher-Brücke überfuhr
er die zwischen den Fahrbahnen befindliche Verkehrsinsel mit darauf befindlichen
Jungbäumen und beschädigte diese. Abschließend entfernt sich der Verursacher
unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lingen,
Tel.-Nr.: 0591/870, in Verbindung zu setzen.