Meppen punktet: Übergabe des Hauptpreises

Meppen. Rund 300 vollständige Stempelkarten wurden im Rahmen Aktion „Meppen punktet“ abgegeben und landeten im Lostopf für das große Gewinnspiel. In diesen Tagen wurde der Hauptgewinn an Christiane Gersmann überreicht. 

Noch bis zum 30. Juni findet die von der Wirtschaftsförderung der Stadt Meppen ins Leben gerufene Aktion „Meppen punktet“ statt. Innenstadtbesucher*innen haben die Möglichkeit, ab einem Einkauf von 10,00 Euro Stempel in den teilnehmenden Geschäften und Gastronomiebetrieben zu sammeln. Vollständige Stempelkarten können bei der Tourist Information Meppen abgegeben und gegen einen Meppen-Gutschein im Wert von 10,00 Euro eingetauscht werden.

Stempelkarten, die bis zum 15. Mai abgegeben wurden, landeten automatisch im Lostopf für das große Gewinnspiel. Die Gewinner*innen wurden in der 20. Kalenderwoche ausgelost und über ihren Gewinn informiert.

Den ersten Preis im Rahmen des Gewinnspiels erhielt Christiane Gersmann. Sie gewann das vom MSO Medienservice gesponserte Tablet mit einem Digitalabo der NOZ. Tobias Kupka, Verkaufs- und Standortleiter des MSO Medienservice, übergab den Preis an die glückliche Gewinnerin und wünschte ihr viel Spaß damit.

Die Stadt Meppen gratuliert allen Gewinner*innen und bedankt sich bei den teilnehmenden Geschäften und Gastronomiebetrieben, mit deren Unterstützung und Mitwirkung die Aktion „Meppen punktet“ ein großer Erfolg geworden ist.

Text und Foto: Stadt Meppen