Erste Hilfe Kursus beim SV Langen


Der KreisSportBund (KSB) Emsland führte in Kooperation mit dem DRK Emsland und dem SV Langen einen Erste Hilfe Kursus durch. In neun Unterrichtseinheiten á 45 Minuten wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Theorie und Praxis die Grundlagen vermittelt, die für das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung der richtigen Maßnahmen, wie zum Beispiel die Wiederbelebung wichtig sind. Der Kurs wurde vom Referenten Mark Eckelt DRK Emsland so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht.

Ein weiterer wichtiger Teil der Ausbildung war der Umgang mit dem für den Sportverein angeschafften AED Automaten (Defibrillator). „Die Hemmschwelle das Gerät im Bedarfsfall einzusetzen wird durch diese Ausbildung erheblich reduziert“, so Henning Terhorst vom SV Langen.

Text und Bild: KSB